Bitte beachten Sie: Bei folgenden Augenkrankheiten kommt die Wimpernverlängerung/-verdichtung nicht in Frage: Augenverletzungen, Bindehautentzündungen, Gerstenkörner, Lidtumoren, Netzhautablösung, Sicca-Syndrom (trockene Augen) und Hornhautentzündungen.